Hier geht's zur App!
Park Logo Head

Early Season End im Snowpark Turracher Höhe
22.03.2020

Leider hat die Saison im Snowpark Turracher Höhe am 15. März ein verfrühtes Ende gefunden: Anstelle von Spring Sessions stand in der vergangenen Woche der Abbau des Setups auf dem Programm. Nicht unbedingt das Saisonende, das wir uns gewünscht hätten – aber in einem sind wir uns einig, oder? Wir hatten eine geniale Season!

Die Turracher Höhe musste mit dem 15. März aufgrund der aktuellen Entwicklungen um Covid-19 die Wintersaison 2019/2020 frühzeitig beenden. Und damit schloss auch der Snowpark Turracher Höhe frühzeitig seine Tore. Einen Rückblick auf diesen Winter gibt’s hier!

whatsapp image 2020 01 09 at 10 00 54
whatsapp image 2020 01 09 at 10 00 531
whatsapp image 2020 02 18 at 11 03 12

Der Startschuss für den Aufbau des Playgrounds erfolgte Anfang Dezember und bereits am zweiten Dezemberwochenende war das erste Setup ready und shredable. Nach und nach folgten weitere Obstacles – bis Ende Januar endlich genügend weißes Gold als Bau- und Shapematerial für die Big Jumps vorhanden war!

Ein fettes Danke geht an dieser Stelle an die Shapecrew: Danke für euren Einsatz und den fetten Playground! Die Crew rund um Parkdesigner Hilton Scott und Headshaper David Ritzinger hat sich diesen Winter immer wieder Neues einfallen lassen und sich an einigen kreative Obstacle-Kombinationen versucht. In einem sind sich die meisten Crew Member übrigens einig: Lieblingsmoment dieser Wintersaison ist der erste gemeinsame Powder Day mit der ganzen Crew!

whatsapp image 2020 03 19 at 07 40 13

Coaching Sessions, Carinthia [Shred] Tour 2020 & Panka Camps

Auch in diesem Winter standen im Snowpark Turracher Höhe wieder einige Coachings & Events auf dem Programm: In den Weihnachtsferien fanden zwei Shredschool-Workshops statt, bei denen nicht nur Beginner auf ihre Kosten kamen, sondern auch fortgeschrittene Rider wertvolle Tipps von den Coaches der Shredschool bekamen. Im Februar legte die Carinthia [Shred] Tour einen Stop im Park ein: Ein ganzes Wochenende lang stand Coaching & Freestyle-Action auf dem Programm! Für alle, die den Recap Edit vom Tour Stop der Carinthia [Shred] Tour noch nicht gesehen haben, empfiehlt es sich, jetzt auf „Play“ zu klicken:

Außerdem war auch die ungarische Pro-Snowboarderin Panka Gyarmati wieder mit ihren Panka Camps im Park zu Gast: Diese Saison nicht nur mit einem Girls Camp by Panka, sondern auch mit einem Pro Camp – das sie gemeinsam mit Fricz Boti veranstaltet hat. Was ihr am Snowpark Turracher Höhe am besten gefällt und alles über ihre Panka Camps könnt ihr unter diesem Link nachlesen!

Ein riesiges Danke geht auch an alle Rider! Denn was wäre der Snowpark Turracher Höhe ohne Rider? Genau, nichts. Danke auch für euer Feedback zum Park – ob auf Social Media oder beim Local Meet-Up im Februar, eure Vorschläge (und eure lobenden Worte) hören und lesen wir immer gern!

Wir freuen uns bereits auf die nächste Season im Snowpark Turracher Höhe – denn eines ist sicher: We’ll be back! Stay safe & bis nächsten Winter!

More Stuff