Park Logo Head

Hättet ihr’s gewusst?
5 Fun Facts zum Snowpark Turracher Höhe
01.02.2021

Dass unser Snowpark in Kärnten liegt und der größte und fetteste Playground mit 1,5 km Spaßbreite ist, weiß man. Wir haben für euch aber 5 Facts rausgesucht, die den Snowpark Turracher Höhe und das Skigebiet rundherum betreffen, die ihr vielleicht noch nicht gewusst habt.

Fragen

  1.  Unser Snowpark steht auf der Turracher Höhe. Aber was ist die Turracher Höhe eigentlich?
    • ein Gipfel
    • eine Ortschaft, ein Alpenpass und eine Landschaft
    • eine Grafschaft

  2.  Der fette Kärntner Playground wird seit Jahren von Hilton Scott designt und mit dem Pistengerät geshaped. Woher kommt Hilton – Kärntner ist er ja offensichtlich keiner!?
    • Neuseeland
    • Alaska
    • England
  3. Eine Frage zu unseren Kickern: Die Kicker sind „All year Kicker“. Was heißt das?
    • Wenn es im Sommer kalt ist, wird beschneit und man shredden kommen.
    • Die Base der Kicker bilden Erdhügel, die man das ganze Jahr über sehen kann.
    • Unter den Kickern stehen Metallgerüste, die das ganze Jahr stehen.
  4. Den Snowpark Turracher Höhe gibt es schon recht lange. Frage: In welcher Wintersaison wurde der Turracher Playground zum ersten Mal gebaut & was meint ihr, wie viele Tage der Snowpark schätzungsweise seitdem insgesamt befahren wurde?
    • Seit 2012/13 – rund 982 Tage
    • Seit 2015/16 – rund 500 Tage
    • Seit 2002/03 – rund 4051 Tage
  5. Ein Snowpark wäre nichts ohne die harte Arbeit der Shapecrew, die hinter ihm steht. Die Shapecrew auf der Turracher Höhe betreut neben dem Snowpark auch die anderen Fun Mountain Anlagen: Funcross, Funslope & Kidsslope. Was denkt ihr, wie viele Köpfe zählt die Crew? (Und vergesst nicht: Es gibt auch noch People off the Mountain, die dazugehören - und sich um Facebook & Instagram Page sowie diese Website hier kümmern!)
    • 8
    • 10
    • 3

Antworten

  1. Wikipedia hat uns verraten – ja, auch wir müssen da nachlesen – dass die „Turracher Höhe oder auch Turracherhöhe bzw. die Turrach eine Ortschaft, einen Alpenpass und eine Landschaft in den Gurktaler Alpen in Österreich [bezeichnet]. Die gleichnamige Siedlung sowie der Turracher See auf der Passhöhe werden durch die Grenze zwischen Steiermark und Kärnten auf zwei Bundesländer aufgeteilt.“

  2. Unser Hilton ist tatsächlich aus Neuseeland. Bei QParks ist er schon länger dabei – und kommt immer wieder gerne für den Winter ins schöne Österreich.

  3. So kreativ die Antwortmöglichkeiten auch sind, die richtige Antwort ist b – die Erdhügel-Base kann man das ganze Jahr über gut erkennen.

  4. Den Snowpark Turracher Höhe gibt es bereits seit 2012/13. Er wurde von Anfang an von den Snowpark-Masterminds von QParks designed, gebaut und betreut und seit dem ersten Tag wurde er ungefähr 982 Tage befahren. Wohooo!

  5. Tatsächlich sind diese Saison 8 Guys and Gurrls Part of the QParks-Team rund um den Snowpark Turracher Höhe. 3 BürohengstInnen und 5 Mountainmänner!

Danke fürs Mitmachen! Wir hoffen, ihr hattet so viel Spaß beim Quizzen, wie wir beim Zusammensuchen!

More Stuff